Über Mich

Martin Wolff
Diplom-Finanzwirt (FH)
Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Bretten

• geboren am 21.07.1957 in Pforzheim
• aufgewachsen in Ruit, Bretten und Diedelsheim (1957 – 1983),
• 1964 – 1967 Volksschule Ruit, 1967 – 1974 Max-Planck-Realschule Bretten
• verheiratet seit 1984, 2 erwachsene Söhne
• evangelisch
• parteilos, bei den Freien Wählern
• Grundwehrdienst 1978 – 1979

Beruflicher Werdegang:

Stadtverwaltung Bretten
1974 – 1976 Ausbildung zum mittleren Verwaltungsdienst
1976 – 1979 Personalamt
Landesverwaltung
1979 – 1982 Statistisches Landesamt Baden-Württemberg – Sozialhilfestatistiken
1982 – 1986 Landesamt für Besoldung und Versorgung – Besoldung/Beihilfe
1986 – 1989 Studium an der FH für öffentliche Verwaltung, Schwerpunkte: Personalverwaltung, Haushaltsrecht, Immobilienwirtschaft und Wirtschaftlichkeit
1989 – 1992 Oberschulamt Karlsruhe – Organisation/EDV
1992 – 1997 Finanzministerium Baden-Württemberg – Kommunaler Finanzausgleich, Fachaufsicht Statistisches Landesamt
1997 – 2009 Rechnungshof Baden-Württemberg – Referent und Projektleiter, Wirtschaftlichkeits- und Organisationsuntersuchungen im EDV-Bereich der Landesbehörden, Prüfung der  Beteiligung des Landes bei Unternehmen (u.a. Energieversorgungsunternehmen, Flughäfen, Produktions- und Handelsunternehmen)
2009 – 2010 abgeordnet an den Rechnungshof Rheinland-Pfalz, Leitung von Sonderprüfungen und Leiter des Berichtswesens

seit 2010 Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Bretten

Sonstiges
2001 – 2005 Personalratsvorsitzender beim Rechnungshof Baden-Württemberg
2005 Erfolgreiche Teilnahme am Aufstiegslehrgang der Führungsakademie für den höheren Dienst

seit 2014 im Kreistag des Landkreises Karlsruhe

Freizeit – Interessen
Fitnesstraining, Heimwerken, Motorradfahren, Skilanglauf, Reisen, Lesen, Gartengestaltung